Filtern nach

Preis

Preis

  • 782,00 zł - 1.190,00 zł

In unserem Online-Shop haben wir die führenden Skihelm-Modelle zusammengestellt. Darunter POC-Skihelme und UVEX mit zusätzlichem Schutz für noch mehr Sicherheit beim Skifahren im Schnee. Wir müssen niemanden, der mindestens einmal einen Skiunfall miterlebt hat oder bei einer schnellen Abfahrt unter den Skiern unsicheren Untergrund spürte, von der Sicherheit auf der Piste überzeugen. Wir bieten nur hochwertige, zertifizierte und technologisch fortschrittliche Helme an, dank derer Sicherheit zum Standard wird und Sie sich dem Fahrspaß voll und ganz hingeben können.

POC Skihelme mit Schutz

Unser Shop bietet POC Skihelme mit Protektor an, dank dem deine Sicherheit beim Üben vieler Skidisziplinen viel größer ist. Mit dem Garda können Sie den vorderen Teil des Gesichts und des Kiefers schützen, was ein unschätzbarer Schutz für Slalom- oder Freeride-Skating ist. Helme mit Schutz sind perfekt für Skianfänger. Die in unserem Sortiment angebotenen POC Skihelme sind höhenverstellbar, bei einem Sturz faltbar und zerlegbar.

Wie wählt man einen Skihelm aus?

Skihelme, um ihre Funktion erfüllen zu können, dh in der kommenden Saison nicht nur auf der Piste aufzufallen, sondern vor allem Skifahrer beim Skifahren zu schützen, müssen richtig ausgewählt werden. Beginnen Sie mit der Montage Ihres Skihelms, indem Sie Ihren Kopfumfang ca. 1 cm über der Brauenlinie sorgfältig messen. Das Ergebnis entspricht der Helmgröße des Herstellers. Wählen Sie in unserem Online-Shop nach Auswahl des gewünschten Modells die Helmgröße aus - angegeben in der Standardformel, z.B. M-L (55-58).

Nach dem Messen des Kopfumfangs ist davon auszugehen, dass das Ergebnis 0,5-1cm größer ist. Dadurch sorgen wir für mehr Komfort beim Tragen. Ein sehr eng anliegender Helm kann bei längerem Stehen auf der Piste zu einem Druckgefühl führen. Entmutigt durch den mangelnden Komfort können wir auf das Tragen eines Kopfschutzes verzichten, aber die Folgen solcher Handlungen können sich negativ auf unser Leben und unsere Gesundheit auswirken.

Nach der Auswahl des richtigen Helms lohnt es sich, das Modell auszuwählen, dessen Profilierung für uns am bequemsten ist. Nach dem Aufsetzen des Helms und Befestigen mit einer Schnalle unterhalb des Kinns, damit kein Druck entsteht. Bewegen Sie Ihren Kopf in verschiedene Richtungen - der Helm sollte während der Bewegung eng am Kopf anliegen, sich nicht bewegen, in eine andere Richtung drehen, auf die Stirn oder den Nacken fallen. Ein weiteres wichtiges Element bei der Wahl eines Helms ist der hohe Tragekomfort – die Weichheit der internen Schwämme und Füllstoffe.

Wenn Sie eine komplette Ski- oder Snowboardausrüstung haben, denken Sie bei der Auswahl eines Helms daran, ihn mit der restlichen Ausrüstung abzustimmen. Der Schlüssel wird eine kompatible Auswahl des Sortiments sein, z.B. zu Ihrer Skibrille. Die Breite des Brillenbandes sollte nicht breiter sein als die Schließe an der Rückseite des Helms, und der Spalt sollte zum Brillenrahmen verlaufen und die Unterkante der Helmstirn sollte nicht breiter als einige Millimeter sein.

8 Artikel gefunden

1 - 8 von 8 Artikel(n)

Aktive Filter