Tacx i-Genius Multiplayer Smart

T2010

871489504902

3,983.17 zł

4,799.00 zł

Fragen Sie nach Verfügbarkeit

Auf meine Wunschliste

Customer ratings and reviews

Nobody has posted a review yet
in this language

Rate / write a comment

Zubehör

Mehr Infos

Genau wie der Genius Smart ist der i-Genius Multiplayer Smart mit unserer besten Widerstandseinheit ausgestattet. Die Software analysiert Ihre Leistung und simuliert Radstrecken äußerst präzise. Die kabellose Motorbremse setzt die Geländemerkmale auf sehr realistische Weise in Radwiderstand um. Die Fahrstrecke wird auf Ihrem bildschirm angezeigt. 

Die Motorbremse kann eine Leistung von bis zu 1500 W an Ihrem Hinterrad erbringen und sorgt bei Abfahrten für Antrieb. Die Simulation ist bis zu einer Steigung von 20 % realistisch, bei Abfahrten gilt dies bis zu einem Gefälle von 5 %. Der i-Genius Multiplayer Smart wird mit der Upgrade Smart, der BlackTrack und dem Multiplayer-Lizenz (1 Jahr) geliefert.

Der i-Genius Multiplayer Smart kommuniziert über ANT+ und Bluetooth Smart, damit Sie bequem mit Ihrem Smartphone oder Tablet trainieren können.  Das Auslesen der Leistungsdaten ist auf verschiedenen Geräten gleichzeitig möglich, zum Beispiel auf Ihrem Smartphone und Radcomputer oder Ihrer Sportuhr. 

Solange der i-Genius Multiplayer Smart nicht mit einem Smartphone, Tablet oder Computer verbunden ist, verhält dieser sich wie ein Fluid-Heimtrainer, also progressiv: je höher die Geschwindigkeit ist, desto höher ist der Widerstand. Man kann diesen Heimtrainer also auch “stand-alone” (als eigenständiges Gerät) benützen.

  • Software Tacx Apps und TTS 4, Advanced.& Apps und Software von Drittanbietern
  • Bedienung Automatisch
  • Widerstandseinheit Motor
  • Realistisches Gefälle 20% 1
  • Abfahrtssimulation Bis -5%
  • Max. Bremsleistung (10 s) 1500 Watt
  • Sprint-Bremsleistung (1 min)  1200 Watt
  • Massenträgheit 125 kg 2
  • Geeignet für alle Fahrräder, gegebenenfalls mit Schnellspanner-achsen oder Achsmuttern

Die Motorbremse ist die fortschrittlichste Widerstandseinheit und bietet das realistischste Fahrgefühl. Die Bremskraft wird dynamisch geregelt. Dies bedeutet, dass der Widerstand ständig neu berechnet und korrigiert wird, um ein natürliches Fahrverhalten zu simulieren, auch bei Abfahrten.

Bei der Berechnung des Bremswiderstands kommen Formeln für alle physikalischen Aspekte zur Anwendung, mit denen Rennradfahrer auf der Straße konfrontiert werden, um eine naturgetreue Situation zu erreichen. Luftwiderstand, Rollwiderstand, Steigungsprozentsatz, Gewicht, Luftdruck, Windgeschwindigkeit, Temperatur, Höhe, Massenträgheit und Bremseigenschaften spielen eine Rolle und werden hunderte Male pro Sekunde neu berechnet, um ein realistisches Fahrgefühl zu erreichen.

Die Bremskraft wird durch ein virtuelles Schwungrad dynamisch geregelt. Dies beinhaltet, dass der Widerstand ständig neu berechnet und korrigiert wird, um ein natürliches Fahrverhalten zu simulieren. Während bei anderen Trainern zur Überwindung des Totpunkts ein Schwungrad eingebaut ist, prognostiziert der i-Genius Multiplayer Smart anhand von Berechnungen die Fahrbewegung und simuliert auf diese Weise ein Schwungrad. Der Genius hat sogar einen Antrieb für Abfahrten. Das Rad dreht sich von alleine weiter und genau wie in der Realität brauchen Sie nicht in die Pedale zu treten. Das virtuelle Schwungrad erzeugt ein variables Trägheitsmoment, wodurch sich die Fahrbewegung jedes Rennradfahrers mit einem bestimmten Gewicht (bis 125 kg) naturgetreu simulieren lässt. 

LED’s
Die Motorbremse ist mit LEDs ausgestattet, die im Rhythmus Ihrer Trittfrequenz aufleuchten. Die roten LEDs leuchten bei hoher Leistung auf  Bei einer geringeren Leistung sind eher die grünen LEDs aktiv. Der i-Genius muss an das Stromnetz angeschlossenwerden; abgesehen davon ist der Trainer kabellos.

Trittfrequenz
Der i-Genius Multiplayer hat keinen Trittfrequenzsensor. Die Trittfrequenz wird von der Änderung der Krafteinwirkung auf die Pedale abgeleitet und durch hochpräzise Sensoren aufgezeichnet.

Reviews

Be the first to write your review !