Polar M400 Schwarz

90051092

0725882013428

492.65 zł

590.00 zł

Fragen Sie nach Verfügbarkeit

Auf meine Wunschliste

Customer ratings and reviews

Nobody has posted a review yet
in this language

Rate / write a comment

Zubehör

Mehr Infos

Sportuhr mit GPS. Ein eleganter GPS-Begleiter mit 24/7-Activity-Tracking

Für Jogger oder Trail-Runner, die sportives Design mit fortschrittlichen GPS- und Trainingsfunktionen sowie zahlreichen Optionen zum Verfolgen ihrer Aktivitäten wünschen.

  • Verfolge mit dem integrierten GPS Tempo, Distanz und Höhe.
  • Erfasse deine Aktivität 24/7, deinen Kalorienverbrauch und die Anzahl deiner Schritte.
  • Mit der Smartphone-App und dem Polar Flow Webservice kannst du dein Training planen, synchronisieren und teilen.
  • Setze dir Ziele, um deine persönliche Bestzeit zu übertreffen.
  • Mit Back-to-Start findest du zurück zum Ausgangspunkt.
  • Trainiere in deinen persönlichen Herzfrequenz-Zonen in der richtigen Intensität (erfordert den H7 Herzfrequenz-Sensor).

 

Funktionen

  • Basis-Funktionen
    • Benutzerdefinierbare Herzfrequenz-Zonenlimits

      Es gibt drei Möglichkeiten, um Zonenlimits festzulegen: Standard-Herzfrequenz-Zonen, die basierend auf deiner maximalen Herzfrequenz festgelegt werden, frei definierbare Herzfrequenz-Zonen, für die du die Limits selbst festlegen kannst, oder Herzfrequenz-Zonen, die auf Schwellenwerten basieren, die selbst definiert werde können.

    • HFmax (Benutzereingabe)
    • Hfmax (auf Basis des Alters)

      Die höchste erreichte Herzfrequenz in Schlägen pro Minute (S/min) während einer maximalen physischen Belastung. Eine grobe Schätzung deiner maximalen Herzfrequenz erhältst du, wenn du dein Alter von 220 abziehst. Die HFmaxist nützlich, um die Intensität deines Trainings zu bestimmen. Einige Polar Modelle definieren die maximale Herzfrequenz über den Fitness Test mit Polar OwnIndex®, siehe auch HFmax (auf Basis des Fitness Test mit Polar OwnIndex).

    • Polar OwnIndex® Fitness Test
    • Polar OwnCal ® - Smart calories

      Der genaueste Kalorienzähler auf dem Markt berechnet die Anzahl der verbrannten Kalorien. Die Berechnung beruht auf deinen persönlichen Daten: Gewicht, Größe, Alter, Geschlecht und Intensität der körperlichen Bewegung. Smart Calories gibt es in Herzfrequenz-Messgeräten und Activity Trackern.

    • HF-basierte Trainingszonen mit visuellem und akustischem Alarm

      Du kannst, um die gewünschte Trainingsintensität festzulegen, Zielzonen für eine Trainingseinheit definieren, die auf deiner Herzfrequenz basieren. Wenn du dich außerhalb der voreingestellten Zonen bewegst, informiert dich der Trainingscomputer durch einen visuellen und akustischen Alarm.

    • Automatische Einstellung der HF-Zielzone auf Altersbasis (S/min. oder %)

      Für ein sicheres und effektives Training bestimmt der Trainingscomputer automatisch deinen Herzfrequenzbereich nach der sehr pauschalen Altersformel (220 minus Lebensjahre). Die Grenzwerte werden entweder in Schlägen pro Minute (S/min) oder als Prozentsatz deiner maximalen Herzfrequenz (%) angezeigt. Siehe auch Manuelle Zielzone.

    • Durchschnittliche, minimale und maximale HF je Zwischenzeit
    • Herzfrequenz in S/min., %

      Die Herzfrequenz ist das Maß der Leistung, die das Herz erbringt. Die Herzfrequenz lässt sich in der Anzahl der Schläge pro Minute (S/min) oder als Prozentsatz (%) deiner maximalen Herzfrequenz ausdrücken.

    • Herzfrequenz-Zonen

      Herzfrequenz-Zonen stellen eine einfache Möglichkeit dar, die Intensität deines Trainings auszuwählen und zu überwachen sowie Herzfrequenz-basierte Trainingsprogramme umzusetzen. Die Standard-Herzfrequenz-Zonen werden basierend auf dem Prozentsatz deiner maximalen Herzfrequenz in fünf Zonen unterteilt: sehr leicht (50-60 % der HFmax), leicht (60-70 % der HFmax), moderat (70-80 % deer HFmax), intensiv (80-90 % der HFmax) und maximal (90-100 % der HFmax). Du kannst die Zonen auch selbst definieren.

    • Trainingsnutzen

      Trainingsnutzen

      Motivierendes Feedback gleich nach dem Training ist für jeden von uns nützlich. Wenn du also den Effekt verschiedener Trainingseinheiten wissen möchtest, erfährst du über diese Funktion alles Wissenswerte. Du bekommst eine schnelle Übersicht über alle Einheiten und kannst für mehr Details entweder deine Trainingsdatei ansehen oder über die Polar Web-Services weiter in die Tiefe gehen.

  • Aktivitätsfunktionen
    • 24/7-Aktivitätstracking

      24/7-Aktivitätstracking nimmt deine Tagesaktivität kontinuierlich 24 Stunden am Tag,7 Tage die Woche bei unterschiedlichen Intensitäten auf. Zeigt Ruhe- und Sitzzeiten sowie tägliche Aktivitäten mit geringer, mittlerer und hoher Intensität an. Zählt tägliche Kalorien und Schritte.

    • Activity Goal
    • Steps

      Zählt die an einem Tag gemachten Schritte – damit lässt sich spielend ein tägliches Aktivitätsziel festlegen. Als ungefähre Empfehlung gilt ein Zielwert von etwa 10.000 Schritten pro Tag.

    • Aktive Zeit

      Als Aktivitätszeit wird die kumulative Zeit gesundheits- und fitnessfördernder Körperbewegungen bezeichnet. Basisempfehlung: Nehmen Sie sich 30 Minuten pro Tag oder mehr vor.

    • Sleep Duration and Quality
    • Activity Benefit
    • Activity Intensity Levels
    • Inactivity Alert
 
  • Trainingsfunktionen
    • Persönliche Bestzeit

      Erfasst deine persönlichen Bestzeiten und benachrichtigt dich, wenn du dich verbessert hast.

    • Akustische Alarme

      Während des Trainings wirst du akustisch benachrichtigt, wenn du dein Tempo drosseln oder erhöhen musst, um sicherzustellen, dass dein Training wie geplant verläuft.

    • Intervall-Timer

      Du kannst für jedes Intervalltraining zwei Timer, basierend auf Distanz oder Zeit, einstellen.

    • Intervalltrainingseinheiten – Herzfrequenz/Distanz

      Erstelle Intervalltrainingseinheiten auf Basis der Zeit, der Herzfrequenz oder der Distanz und lass dich durch dein Training führen.

    • Manual and automatic laps
    • Sportprofile (konfigurierbar)

      Diese Funktion ermöglicht es dir, alle deine Sportarten hinzuzufügen und spezifische Einstellungen für jede einzeln zu definieren. Du kannst zum Beispiel individuelle Ansichten für jede deiner Sportarten erstellen und wählen, welche Daten während deines Trainings angezeigt werden sollen: nur deine Herzfrequenz oder nur deine Geschwindigkeit und Distanz – was sich für deine Trainingsanforderungen und Bedürfnisse am besten eignet. Diese Funktion erkennt automatisch, welche Sensoren du hinzugefügt hast. Du kannst mit dem Polar RCX5 bis zu 15 Sportprofile, mit dem Polar V800 sowie dem Polar M400 bis zu 20 Sportprofile und mit dem V650 bis zu 4 Sportprofile einrichten.

    • ZonePointer
    • Benutzerkonfigurierbare Anzeige

      Diese Funktion ermöglicht es dir, die Anzeigen deines Trainingscomputers so einzustellen, dass genau die Informationen angezeigt werden, die du während der Trainingseinheit benötigst. Du kannst die Anzeigen im Trainingscomputer selbst oder in der ProTrainer 5 Software konfigurieren.

    • ZoneLock

      Die ZoneLock-Funktion hilft dir beim Erreichen einer bestimmten Intensität. Du kannst eine Zone vor oder während einer Trainingseinheit "sperren/festlegen", indem du eine Taste drückst, sobald du dich in der Zone befindest.

  • Polar Flow Web-Service-Funktionen
    • Schritte

      Zählt die am Tag zurückgelegten Schritte. Dadurch lässt sich dein tägliches Aktivitätziel einfach erkennen. Als ungefähre Empfehlung gilt ein Zielwert von etwa 10.000 Schritten pro Tag.

    • Advanced training analyzing

      Du kannst einfach jedes Detail deines Trainings analysieren und bekommst tiefere Einblicke in deine Aktivitäten mit zahlreichen Möglichkeiten, daraus zu lernen.

    • Kartenansicht

      Wenn du GPS verwendest, erhältst du eine Kartenansicht deiner Trainingsroute. Auf der Karte kannst du deine Trainingsdaten detailliert auswerten.

    • Nacherleben

      Eine Videofunktion, mit der du die Höhepunkte deines Trainings und deiner Routen betrachten kannst.

    • Schlafdauer und -qualität

      Beginnt automatisch mit der Erfassung deiner Schlafzeit, wenn du dich hinlegst und sich die Bewegungen deines Körpers verlangsamen. Die Handy-App und der Webservice Polar Flow teilen dir mit, wie viel du insgesamt geschlafen hast und wie erholsam dein Schlaf war. Die Gegenüberstellung von erholsamem und unruhigem Schlaf gibt dir Aufschluss über dein Schlafverhalten und wie sich Veränderungen in deinem Alltag darauf auswirken.

    • Training targets
    • Aktivitätszonen

      Aktivitätszonen erfassen deine täglichen Aktivitäten in fünf Intensitätsstufen: Ruhe, Sitzen, niedrig, mittel und hoch. Du kannst im Webservice oder der Smartphone-App Polar Flow sehen, wie aktiv du warst. Du kannst auch die Intensität in den verschiedenen Aktivitätszonen (niedrig, mittel, hoch) vergleichen. Je höher die Intensität ist, desto schneller erreichst du dein Ziel. Im Webservice Polar Flow findest du weitere Beispiele für Aktivitäten mit niedriger, mittlerer und hoher Intensität.

    • Erweiterte Aktivitätsanalyse

      Activity-Reports speichern deine Tagesaktivität, damit du die tägliche und langfristige körperliche Aktivität einfach analysieren kannst. Die Aktivitätszeit gibt dir Auskunft über die Gesamtzeit, während der du durch Bewegung für mehr Fitness und Gesundheit gesorgt hast. Neben vielen Details zu deiner körperlichen Aktivität und den Vorteilen für deine Gesundheit siehst du auch Zeiten der Inaktivität und wann du zu lange inaktiv warst.

    • Trainings-Tagebuch

      Das Tagebuch gibt es im Polar Flow Web-Service. Wenn du deine Trainingsergebnisse von deinem Trainingscomputer in das Tagebuch verschiebst, kannst du deine Aktivität und künftige Trainingseinheiten gut nachverfolgen. Du kannst wählen, ob du den Trainingsverlauf in einer monatlichen oder wöchentlichen Übersicht mit Monats- oder Wochenauswertung sehen möchtest.

  • Polar Flow Mobile App Funktionen
    • Schritte

      Zählt die am Tag zurückgelegten Schritte. Dadurch lässt sich dein tägliches Aktivitätziel einfach erkennen. Als ungefähre Empfehlung gilt ein Zielwert von etwa 10.000 Schritten pro Tag.

    • Schlafdauer und -qualität

      Beginnt automatisch mit der Erfassung deiner Schlafzeit, wenn du dich hinlegst und sich die Bewegungen deines Körpers verlangsamen. Die Smartphone-App und der Webservice Polar Flow teilen dir mit, wie viel du insgesamt geschlafen hast und wie erholsam dein Schlaf war. Die Gegenüberstellung von erholsamem und unruhigem Schlaf gibt dir Aufschluss über dein Schlafverhalten und wie sich Veränderungen in deinem Alltag darauf auswirken.

    • Kompatibilität der mobilen App

      iPad (3. und 4. Generation), iPad mini, iPhone 4S, iPhone 5, iPhone 5C, iPhone 5S, iPod touch (5. Generation). Die Android Version der App wird voraussichtlich ab Dezember 2014 verfügbar sein.

    • Sofortige Analyse nach dem Training
    • Inaktivitäts-Alarm

      Erinnert dich daran, dass du schon zu lange still sitzt. Zusammen mit dem V800 warnt dich die Flow App, wenn du zu lange sitzt.

    • Einfache Datensynchronisierung mit dem Polar Flow Webservice über Bluetooth® Smart
 
  • Integrierte GPS-Funktionen
    • Zurück zum Start

      Führt dich auf dem kürzesten Weg zu deinem Ausgangspunkt zurück und zeigt an, wie weit er entfernt ist. Jetzt kannst du dich auch in Trainingsabenteuer fernab bekannter Pfade stürzen und weißt, dass du jederzeit zurückfindest.

    • Zielzeitschätzung

      Wenn du einen Lauf oder eine Fahrt startest, erfährst du die geschätzte Zielzeit basierend auf deinem Tempo.

    • Autostart/stop

      Wenn du diese Funktion aktivierst, startet und stoppt dein Trainingscomputer die Aufzeichnung der Trainingseinheit automatisch, sobald du anfängst Rad zu fahren bzw. vom Rad steigst.

    • Distance – training, lap, trip and total
    • Geschwindigkeit/Tempo – aktuell, durchschnittlich und maximal
    • Running Index

      Der Running Index basiert auf den Herzfrequenz- und Geschwindigkeitsdaten, die während des Laufens gemessen wurden. Er bietet tägliche Informationen zu deinem Leistungsniveau, deiner aeroben Fitness und deiner Laufeffizienz. Die Steigerung der Laufeffizienz kennzeichnet eine verbesserte Ökonomie der Laufleistung. Diese Funktion erkennt beim V800 automatisch, ob du bergauf oder bergab läufst.

    • GPS-basierte Höhenmessung
 
  • Speicherfunktionen
    • Trainingstagebuch

      Erfasst bis zu 30 Std. Trainingszeit (kann je nach deinen Spracheinstellungen variieren). Du kannst deine Trainingshistorie der letzten vier Wochen und deine Trainingsplanung für vier Wochen im Voraus abrufen.

    • Speicherkapazität für 30 Std. Training mit GPS und Herzfrequenz
    • Trainingseinheiten (mit Zusammenfassungen) - 14
 
  • Datenübertragung
    • Kompatibel mit PC Windows XP, Windows 7, Windows 8 und höher
    • Synchronisierung mit dem Polar Flow Webservice per Standard-Micro-USB-Kabel (erfordert die Software FlowSync)
    • Kompatibel mit Polar Flow Mobile App über Bluetooth Smart
    • Kompatibel mit Mac OS X 10.6, OS X 10.7, OS X 10.8 und höher
    • Datenexport (ab September 2014)

      Mit dem Datenexport kannst du deine Trainingsdaten außerhalb des Flow Webservice nutzen.

  • Uhrenfunktionen
    • Beleuchtung
    • Batterielaufzeit: für bis zu 8 Std. Trainingszeit (bei Verwendung von GPS und Herzfrequenz-Sensoren), 24 Tage in der Uhrzeitanzeige mit Erfassung der täglichen Aktivität
    • Wiederaufladbare Batterie mit Standard-Micro-USB-Kabel
    • Firmware-Update

      Du kannst die Software mit einem USB-Kabel auf die neueste Version aktualisieren.

    • Datums- und Wochentagsanzeige
    • Tastensperre
    • Uhrzeit (12/24 Stunden) mit Alarm und Schlummerfunktion
    • Wasserbeständig - 30m
 

Verpackungsinhalt

  • Polar M400 mit Herzfrequenz-Messung

    • M400 Trainingscomputer
    • USB-Kabel
    • Polar M400 Kurzanleitung

Reviews

Be the first to write your review !